Vanillesahne mit roter Waldbeeren Grütze & Knusper

schneller Nachtisch, Perfekt für die Weihnachtszeit

Für 6-7 Personen:
1 Päckchen Vanillepudding (zum kochen)
1/2 Liter Milch
2 EL Zucker
1 Päckchen Sahne
1 Päckchen Sahnefest
1 EL Bourbon-Vanille-Zucker
900 g Waldbeeren Grütze
Printen, Mandeln, Kokos oder ähnliches für den Knusper


Den Pudding nach Packungsbeilage kochen (bei mir mit 1/2 Liter Milch & 2 EL Zucker).
Diesen dann abkühlen lassen. Zwischen durch mal rühren, damit er schneller abkühlt und keine Haut bildet.
Wenn der Pudding kalt ist, wird die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnefest steif geschlagen. Diese wird dann mit einem Löffel unter den Pudding gehoben.
Nun 6-7 Gläser (nicht zu große, ich hab meine vom IKEA) nehmen und die Vanillesahne und die rote Grütze abwechselnd schichten. Dies geht am besten wenn man mit zwei Spritzbeuteln arbeitet (mit großer Lochtülle), so schmiert man nicht die Gläser voll und kann gleichmäßiger arbeiten.
Bis zum Servieren noch kalt in den Kühlschrank stellen.
Vor dem servieren die Printe noch grob raspeln und oben auf den Gläsern verteilen. Oder man nimmt z.B. Mandelscheiben oder Kokosflocken und röstet diese vorher kurz in der Pfanne an.

Ist ein schneller, aber leckerer Nachtisch.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen