Chop Suey mit Huhn

und das ganz ohne Geschmacksverstärker!

Für 3 Personen:
130 g Brechbohnen TK
2 Hähnchenbrustfilets
1 Schalotte
100 g Lauch
1/2 Knoblauchzehe
2 Karotten
1 grüne Paprika
1/2 rote Paprika
4 Champignons
1 Glas Bambussprossen in Scheiben (330gr/ 180gr.)
Sonnenblumenöl
250 ml Wasser
1 TL Bio-Gemüsebrühe
1 EL Sherry
3 EL Sojasoße
1 TL Zucker
frischer Ingwer
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pul Biber
ggf. Bio-China-Gewürz
200 g Mungobohnensprossen, frisch
Speisestärke


Die Brechbohnen werden einfach nach Packungsbeilage gegart. Wenn sie fertig sind, sie einfach mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stellen.

Das Fleisch in breite Scheiben schneiden.

Die Schalotte und den Lauch in Ringe schneiden.
Den Knoblauch mit dem Messerrücken zu einem Mus zerdrücken.

Die Karotten schälen, einmal in der Mitte durchschneiden und dann mit einer Küchenreibe längs in dünne Scheiben schneiden.
Die Paprika und die Champignons in Scheiben schneiden.

In einem Wok etwas Öl erhitzen und darin das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und kurz von allen Seiten anbraten, dies dann zur Seite stellen.
Dann noch mal etwas Öl in den Wok geben und darin die Zwiebeln, den Lauch und den Knoblauch kurz anbraten.
Dazu dann die Karotten geben und 3 Minuten dünsten lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Nun kommen die Paprika, die Champignons und die Bambussprossen mit in den Wok. Alles gut vermischen und mit einem Deckel, bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten lassen.

Nun kommt das Wasser, die Brühe, die Sojasoße, der Sherry, der Zucker, etwas frisch geriebenen Ingwer, Salz, Pfeffer, ggf. Bio-China-Gewürz und Pul Biber dazu. So wie das Fleisch, die Bohnen und die Mungobohnensprossen.

Dies dann gut vermischen und aufkochen lassen. Nun nur noch abschmecken und mit etwas Speisestärke (vorher in kaltem Wasser anrühren) andicken.

Dazu passt gut Basmati-Reis.

TIPP: Im Grunde kann fast jedes Gemüse genommen werden, also genau das was einem schmeckt oder was man so da hat (
Brokkoli, Erbsen, Blumenkohl, etc.)

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen