Focaccia a la Bruschetta

Für ein Blech:
Für den Teig:
1 Würfel frische Hefe
200 ml lauwarmes Wasser
eine Prise Zucker
1 Bund frischer Basilikum
6 getrocknete Tomaten
1 Stück, etwa Daumendick Knoblauch
1 TL Rosmarin Würzsalz
4 EL Olivenöl
1 EL Chili-Öl
400 g Mehl
Zusätzlich:
5 EL Olivenöl
1/2 TL Rosmarin Würzsalz
1 TL Paprika Edelsüß
220 g Snack-Tomaten
4 EL Olivenöl


Zuerst machen wir den Teig, dafür die Hefe und eine Prise Zucker in einem Becher mit lauwarmen Wasser verrühren und 10 Minuten gehen lassen.
In der Zeit schneiden wir den Basilikum und die getrockneten Tomaten in feine Stücke. Und den Knoblauch zerdrücken wir mit dem Messerrücken zu eine Art Muß (so). Dies mischen wir dann mit 4 EL Olivenöl und dem Chili-Öl.
In eine Schüssel kommt dann die Hefe-Mischung, das Mehl und die Öl-Mischung. Dies sollte nun mind. 5 Minuten mit einem Handrührgerät geknetet werden. Danach noch einmal kräftig mit den Händen. Zum Schluss den Teig zu einer Kugel formen und in eine Schüssel mit Deckel geben und an einem warmen Ort 45-60 Minuten gehen lassen.
Danach wird der Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausgerollt und mit einem feuchtem Küchentuch abgedeckt (dies sollte nicht den Teig berühren) und muss nochmal 15-20 Minuten an einem warmen Ort gehen.
Dann werden 5 EL Olivenöl mit 1/2 TL Rosmarin Würzsalz und einem TL Paprika Edelsüß vermischt und der Teig damit eingepinselt. Mit den Fingern machen wir dann kleine Kuhlen in den Teig, einfach wild drauf los!
Die Snack-Tomaten werden halbiert (ich habe Mini-Tomaten gehabt, die muss man nicht teilen, aber auf den Bildern sieht man auch ein Bild mit halbierten Snack-Tomaten) und auf dem Teig verteilt und leicht in den Teig gedrückt.
Dann kommt das Focaccia für 25-30 Minuten bei 200 Grad Umluft in den Backofen.
Nach dem backen sofort mit 4 EL Olivenöl bestreichen. Schmeckt am besten lauwarm, aber auch kalt ist es sehr lecker und gerade beim grillen sehr beliebt.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Renate Ring
Vor 2 Monate

Sieht sehr lecker 😋 aus