Hähnchen Curry Geschnetzeltes

Für 3 Personen:
550 g Hähnchenbrustfilet
1/2 Zwiebel
etwas Chinesischen Knoblauch
75 g Lauch
Rapsöl
1 guten Schuss Weißwein
2 TL rote Currypaste
Currypulver
1 geh. TL Mehl
200 ml Bio-Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle


Als erstes das Fleisch in nicht zu kleine Scheiben schneiden. Ich habe dazu einfach die Filets in nicht zu dünne Scheiben geschnitten. Und etwas mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel in feine Würfel und den Lauch in halbe Ringe schneiden.
Den Knoblauch klein schneiden und mit dem Messer zu einem Mus zerdrücken (Hier ein Video).

In einer Pfanne etwas Rapsöl heiß werden lassen und das Fleisch darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Dies kommt dann wieder zurück in eine Schüssel.

In die Pfanne noch mal etwas Öl geben und dazu die Zwiebeln, den Lauch und den Knoblauch kurz anschwitzen (auf mittlerer Stufe). Dies dann mit Weißwein ablöschen und diesen verkochen lassen.

Nun kommt die Currypaste und der Curry so wie das Mehl mit in die Pfanne und alles wird gut verrührt. Das ganze dann mit der Brühe ablöschen.
Jetzt noch die Sahne und etwas Zitronensaft dazu geben und alles aufkochen lassen.

Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Fleisch wieder dazu geben. Dies einmal kurz aufkochen lassen, fertig.

Dazu passt am besten Reis und ein grüner Salat.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen