Limetten-Joghurt-Gugelhupf

nicht nur bei Kindern ein beliebter Kuchen!

Für einen Gugelhupf:
2 Bio Limetten
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
200 g Zucker
250 g Butter
4 Eier
380 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150 g Joghurt
2 EL Schokoladen Raspel
100 g Puderzucker


Die Schale der beiden Limetten wird entweder dünn abgerieben oder mit einen Zestenschneider abgerieben. Die Schale kommt dann in eine Schüssel.  
Dazu kommt dann noch der Vanillezucker und der normale Zucker, genauso wie die Butter. Dies wird dann mit den Dreimix gut vermengt.

Dann kommen die Eier dazu.
Das Mehl und das Backpulver werden gesiebt und kommen auch mit dazu, außerdem noch der Joghurt, die Schokoladen Raspel und der Saft einer! Limette.
Dies wird dann solange vermischt bis ein glatter Teig entsteht.  

Der Teig kommt dann in eine eingefettete Gugelhupf-Form.
Der Kuchen muss nun in den vorgeheizten Backofen auf 180 Grad ober/ unter Hitze.
Er braucht zwischen 45 und 60 Minuten, am besten mit einen Schaschlikspieß testen.  

Wenn der Kuchen fertig und ausgekühlt ist kann man sich an die Glasur machen.
Dazu braucht man den Saft der zweiten! Limette, dort hinein gibt man dann nach und nach den Puderzucker und mischt alles mit einer Gabel.

--> Da nicht immer gleich viel Saft aus einer Limette kommt, ist die Puderzucker Angabe eine ca. Angabe.  

Die Glasur wird dann mir einen Löffel auf den Kuchen verteilt, dort fließt sie dann etwas hinunter.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen