Eier in Senfsoße

Für 2 Personen:
4-6 Eier
15 g Margarine
15 g Mehl
200 ml Vollmilch
100 ml Bio-Gemüsebrühe
4-5 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle


Die Eier in einem Topf mit Wasser 10 Minuten köcheln lassen. Nach dem kochen abschrecken und pellen.

Die Margarine in einem anderen Topf schmelzen lassen, dann das Mehl dazu geben und mit einem Schneebesen verrühren. Wenn die Masse leicht Blasen wirft gibt man immer etwas von der Milch bzw. Brühe dazu und rührt immer so lange bis alles zu einer Masse wird. Wenn die ganze Flüssigkeit im Topf ist wird mit Senf, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und alles noch mal aufgekocht. Dann sollte es die Konsistenz einer Soße haben!

Dazu passen z.B. Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln.
Ich habe einfache Pellkartoffeln dazu gemacht.

Wer mag kann die Eier in die Soße geben, ich habe die Eier und die Kartoffeln auf die Teller verteilt und dann mit der Soße begossen.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen