Cheesecake im Glas

ohne backen!

Für 6 Personen:
200 g Kekse (z.B. Haferkekse, Butterkekse o.ä.)
50 g Butter
200 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
300 g griechischer Joghurt
275 g Frischkäse
75 g Zucker
1 TL Vanille-Extrakt
1 TL Bourbon-Vanille-Zucker
10 TL Zitronensaft, frisch gepresst
150 g Himbeeren, TK
300 g Erdbeeren, TK
2 TL Wasser
2-3 TL Bourbon-Vanille-Zucker
125 Blaubeeren, frisch


Als erstes die Kekse klein hacken. Entweder indem ihr sie in eine Tüte steckt und sie klein klopft oder in einer Küchenmaschine. Die Butter dann in der Mikrowelle schmelzen lassen, beides dann gut vermischen. Dies dann in sechs Gläser gleichmäßig verteilen (NICHT fest drücken!).

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und zur Seite stellen.
Nun Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanille-Extrakt, Bourbon-Vanille-Zucker und den Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut verquirlen. Danach die Sahne unterheben. Dies dann in einen Spritzbeutel geben und in den sechs Gläsern über die Kekse gleichmäßig verteilen. Alle Gläser kommen dann in den Kühlschrank.

Für die Soße die TK Himbeeren und Erdbeeren mit 2 TL Wasser und 2-3 TL Bourbon-Vanille-Zucker zum kochen bringen. Dies muss dann 10 Minuten köcheln, dabei die Früchte mit einer Gabel verdrücken. Zum Schluss, nach dem kochen gibt man die Blaubeeren dazu. Dies kommt dann zum abkühlen in den Kühlschrank.

Sobald die Soße abgekühlt ist (dauert mind. 30 Minuten) , kann man servieren. Dazu die Soße in einen Spritzbeutel geben und gleichmäßig oben in die Gläser verteilen.

PS: Wer es glutenfrei haben möchte, nimmt einfach glutenfreie Kekse. Diese gibt es mittlerweile schon im Discounter

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen