Schaumomelett wie bei Mama

So haben wir es als Kinder immer gegessen. Und machen dies auch heute noch gern

Für 2 Personen:
3 Eier
1 Prise Salz
55 g Zucker
1 TL Vaniellezucker
30 g Mehl
Puderzucker


Das Rezept ist für 2 Mittelgroße Schaumomelettes.

Die Eier als erstes trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
In einer anderen Schüssel das Eigelb mit dem Zucker und Vanillezucker mischen.

Jetzt noch den Eischnee in die Eigelb-Zucker-Masse unterheben.
Und das Mehl (gesiebt) dazu geben und auch unterheben.

Eine Pfanne mit etwas Margarine auf mittlerer Stufe erhitzen.
Dann die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und einen Deckel darauf geben.
Der Herd sollte dann aber auf die niedrigste Stufe gestellt werden.
Das Schaumomelette braucht dann ca. 10 Minuten bis es fertig ist.
Ich drehe es dann einmal um und lasse es ganz kurz von der anderen Seite in der Pfanne (nicht mal eine Minute.

Dann kommt etwas Marmelade (klassisch Erdbeermarmelade, geht aber auch jede andere) auf das Omelette. Nun einfach zuklappen und mit etwas gesiebten Puderzucker bestreuen.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen