Spagetti in Spinatsoße

schnelle Küche für den kleinen Geldbeutel!

Für 2 Personen:
230 g Spagetti
Olivenöl
200 g Rahmspinat
½ Zwiebel
etwas Knoblauch
1 Becher Sahne
57 g Gouda
10 g Parmesan
2 EL Nudelwasser
½ TL Bio-Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer


Die Spagetti nach Packungsbeilage Al dente kochen.

In der Zeit den Knoblauch ganz fein schneiden und die Zwiebel in feine Würfel schneiden und dann in einen Topf mit Öl geben und glasig anbraten.

Dazu kommt dann der Spinat, die Sahne, der Käse und die 2 EL Wasser (am besten den weißen Schaum) von den kochenden Nudeln.

Das alles muss dann unter rühren ein paar Minuten kochen bis sich alles aufgelöst hat und eine Soße entsteht.

Zum Schluss kommt noch die Brühe (Bio- Brühe hat keine Geschmacksverstärker!) mit zur Soße und man kann sie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann einfach die Nudeln abgießen und zu der Soße in den Topf geben, etwas durchmischen und auf zwei Teller verteilen.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen