Frittata Zucchini-Tomate

aus dem Ofen!

Für eine Quichform:
1 Zucchini (ca. 200-230 g)
Schnittlauch
2 Frühlingszwiebeln
70 g süße Mini-Tomaten
Olivenöl
8 Eier
20 g Parmesan, frisch gerieben
100 g Cheddar, frisch gerieben
2 EL Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle


Die Zucchini in große Würfel schneiden. Den Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Wenn ihr so kleine Tomaten habt wie ich, dann müsst ihr diese nicht schneiden. Wenn ihr nur die größere Form der Mini-Tomaten bekommt, würde ich diese einmal halbieren.
In einer Schüssel die Eier verquirlen, den geriebenen Käse, Milch sowie Salz und Pfeffer geben und nochmal alles vermischen.
In einer Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen. Darin dann auf hoher Stufe, fünf Minuten, die Zucchini braun braten. Nach drei Minuten kommen die Tomaten, der Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln dazu.
Nach dem braten kommt das Gemüse in eine Quichform, darauf dann die Ei-Käse-Mischung geben.
Alles kommt dann für ca. 30 Minuten in den auf 180 Grad (Umluft) vorgeheizten Ofen.
Dazu passt gut ein grüner Salat. Die Frittata kann warm und kalt gegessen werden.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.