Rahm-Kohlrabi

Für 2 Personen:
520 g Kohlrabi (war bei mir ein etwas größerer)
10 g Margarine
10 g Mehl
150 ml Kochwasser oder Bio-Gemüsebrühe
50 g Sahne
Muskatnuss, frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle


Den geschälten und gewaschenen Kohlrabi in Stifte schneiden, damit sie so ähnlich wie Pommes aussehen.
Die Stifte dann in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und etwa 5-8 Minuten kochen lassen. So das er noch biss hat, aber durch ist. Durch ein Sieb den Kohlrabi abgießen und das Kochwasser auffangen.
In einem Topf (könnt auch den von eben nehmen!) Die Margarine schmelzen lassen und mit dem Mehl, mit einem Schneebesen verrühren. Dann 150 ml des Kochwassers dort hinein rühren und aufkochen lassen. Jetzt die Sahne und den Kohlrabi in den Topf geben und alles aufkochen lassen.
Zum Schluss mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen