beschwipster Wackelpudding

erst ab 18 Jahren ;)

Für ca. 24 Stück:
1 Päckchen Wackelpudding Waldmeister zum anrühren
Wodka
Zucker



Eigentlich wird alles nach Packungsbeilage zubereitet. Nur dass die Wasserangabe etwas geändert wird. Wir nehmen nämlich 50% Wasser und 50% Wodka.
Den Wodka geben wir aber erst nach dem aufkochen dazu, da sonst der ganze Alkohol verkocht.
Oder man nimmt einen Instant Wackelpudding, der muss nicht aufkochen.
Ich fülle den Wackelpudding dann immer in so kleine Plasik-Becher.  Den Wackelpudding dann einfach in den Kühlschrank stellen bis er fest wird. Und später mit Freunden genießen

 

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER



Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen