grüne Gemüse-Quiche

Für 3 Personen:
Mürbeteig:
200 g Mehl
120 g Butter, kalt
3 EL Wasser
1/2 TL Salz
Gemüsefüllung:
Sonnenblumenöl
1/2 Zwiebel
1/4 Chinesischer Knoblauch
170 gr. Lauch
1 Zucchini
315 gr feiner Blattspinat TK
1 gehäuften EL Parmesan, frisch gerieben
100 gr. Bergkäse, frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
Soße:
125 ml Sahne
140 ml Milch
1 Ei
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
Rosmarin-Zitronen-Würzsalz (aus meinem KB)


Im Vorfeld:
Den TK Spinat auftauen lassen!

Die Herstellung des Teiges:

Alles, außer die Butter in eine Schüssel geben.
Die Butter dann in kleine Stücke schneiden und mit in die Schüssel geben.
Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
Dieser muss dann für mindestens 30 Minuten in Frischhaltefolie in den Kühlschrank!
Dann den Teig mit etwas Mehl rund ausrollen und in eine gefettete und mit etwas Paniermehl ausgefettete Quiche-Form (oder Springform) geben (es darf ruhig etwas Teig über dem Rand hängen) und bei 200 Grad (ober- unter Hitze) 10 Minuten backen lassen.

Die Gemüsefüllung:
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch klein schneiden und dann mit etwas Salz und dem Rücken eines Messers zu einem Mus zerdrücken.
Den Lauch in halbe, feine Ringe schneiden und die Zucchini in etwa 4 cm lange dünne Streifen schneiden.
Aus dem aufgetauten Spinat das Wasser heraus drücken.
In einer Pfanne werden die Zwiebeln, der Lauch und der Knoblauch für 2 Minuten angeschwitzt.
Dann kommt die Zucchini dazu, diese dann auch 2 Minuten anschwitzen.
Zum Schluss kommt der Spinat mit in die Pfanne, sowie etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Nach 2 Minuten kommt die Mischung in eine Schüssel zum auskühlen.
Wenn die Mischung ausgekühlt ist kommt der Parmesan und der Bergkäse mit dazu und wird gut vermengt.

Die Soße:
Einfach alle Zutaten in ein längliches Gefäß geben und mit einer Gabel gut vermischen, nun mit den Gewürzen abschmecken. Diese dann mit zur Gemüsefüllung in die Schüssel geben und gut vermischen.

Das backen:

Die fertige Gemüsefüllung auf den (10 Minuten) vor gebackenen Teig geben.
Die Quiche kommt dann für 40 Minuten in den auf 200 Grad (ober- unter- Hitze) vorgeheizten Backofen.

Dazu passt Super ein grüner Salat!

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER



Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.