Aioli mit Pul Biber

-blitzschnell fertig!-

Für 4 Personen:
300 ml Rapsöl
1 Ei
1 TL Senf
1/4 Chinesischer Knoblauch
1/2 TL Salz
Pfeffer
1 Spritzer Zitronen oder Limettensaft
Pul Biber


Das Öl und die restlichen Zutaten, außer das Ei in ein hohes Gefäß geben. 
Dann kurz mit einem Zauberstab alles pürieren. 
Jetzt kommt nur noch das Ei rein, dann wird der Zauberstab erst kurz nur unten gehalten und dann langsam nach oben gezogen. Dann ist die Aioli schon fertig! Gelingt immer! 
Wie viel Pul Biber mit in die Aioli kommt, muss jeder selber entscheiden. Da es manche schärfer als andere mögen!

WICHTIG: Nehmt ein neutrales Rapsöl, meist daran zu erkennen das es nicht dunkel, sondern hell ist!
Zum Beispiel von der Firma mit der grünen Flasche

PS: Wer kein rohes Ei essen darf z.B. wegen einer Schwangerschaft, für den habe ich auch ein Aioli Rezept:
Aioli ohne Ei

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.