Fruchtiges Himbeer-Vanille Tiramisu

OHNE Alkohol und lecker fruchtig!

Für 8 Personen:
½ Becher Espresso
2 cl Vanillesirup
2 cl Zitronenmelissesirup
200 g Löffelbiskuit
3 Eigelb
1 Prise Salz
75 g Zucker
3 Eiweiß
500 g Mascarpone
4 cl Vanillesirup
300 g Himbeeren TK
Back-Kakao


Als erstes macht man den Espresso und lässt ihn dann abkühlen!

Jetzt das Eiweiß in eine hohe Schüssel geben und eine ganz kleine Prise Salz dazu geben (so wird es besser streif), dies dann mir dem Handmixer streif schlagen.

Nun das Eigelb und den Zucker schaumig schlagen und danach die Mascarpone dazu geben, sowie je 2 cl Vanillesirup und Zitronenmelissesirup.  Darunter dann den Eischnee heben.

In den abgekühlten Espresso kommen dann 4 cl Vanillesirup.

Nun nimmt man eine Auflaufform und gibt darauf eine Schicht von den Löffelbiskuits (am besten sie die extra für Tiramisu, die sind größer). Vorher werden die Löffelbiskuits KURZ! In die Espressomischung getunkt.

Darauf kommt dann die Hälfte der Mascarponemischung.
Die Himbeeren werden noch gefroren, am besten alle mit der „Spitze“ nach oben, gleichmäßig auf der Mascarponemischung verteilt.
Darauf dann wieder in Espresso getunkte Löffelbiskuits.
Und zum Schluss nochmal die restliche Mascarponemischung.

Am besten macht man das Tiramisu am Abend zuvor! Ansonsten muss es aber mind.! 2 Stunden in den Kühlschrank.

Kurz vor dem servieren wird noch etwas Kakao mit einem Sieb auf dem Tiramisu verteilt.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.