Zitronen-Eiswürfel

bei mir in Pinguin-Form

Für ca. 15 Eiswürfel:
500 g Bio-Zitronen


Die Zitronen waschen und ein paar Zesten von der Schale abreiben.
Diese dann in den Eiswürfelbehäter verteilen
(muss man nicht, kann man auch weg lassen!)
Die Zitronen pressen und dann auch in den Eiswürfelbehäter verteilen.
Nun nur noch in den Gefrierschrank legen.

Dies ist eine praktische Methode den Zitronensaft besser haltbar zu machen. Da ich oft das Problem hatte das ich nur etwas Zitronensaft brauche und dann nicht weiß was ich mit den anderen machen soll. So hat man immer frischen Zitronensaft im Haus!

Zur Benutzung einfach die Gewünschte Menge an Eiswürfeln (Ergebniss: ca. 5 Eiswürfel pro Zitrone, ist aber Früchte abhängig) auftauen lassen oder kurz in die Mikrowelle geben!

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen