Sigara böregi (besondere Käsestangen)

Türkische Küche!

Für 10 Personen:
1 Päckchen Yukfa-Blätter (die Dreieckigen)
500 g Schafskäse
1 Bund Petersilie
Rapsöl oder Sonnenblumenöl


Den Schafskäse zerbröseln (geht gut mit einer Gabel) und mit der Petersilie mischen.

Die Teigplatten einzeln auspacken und die Füllung (ca 1 Eßl) oben auf der breiten Seite verteilen.
Dann von der breiten Seite zur Spitzen Seite den Teig zusammen rollen  und die Seiten zusammen klappen, damit später nichts raus läuft (ziemlich fest und nicht zu dick), am Ende die Spitze mit etwas Wasser anfeuchten und andrücken.

In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und darin die Teigrollen braten bis sie knusprig sind. Es ist am besten erst alle Teigrollen zu rollen und dann erst die Pfanne zu erhitzen, sonst wird es etwas stressig.

Außerdem kann man die Teigrollen gut einen Tag vorher zusammen rollen und dann über Nacht in einem Behälter mit Deckel in den Kühlschrank legen.

Es ist echt lecker auch wenn man denkt das da Gewürze fehlen, das tun sie nämlich nicht und ein Hit auf Partys sind sie immer!

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.