Milchreis-Kirsch-Kuchen

Für 5-6 Personen:
400 ml Milch
Zitronen-Eiswürfel  oder (1 EL)
1 Messerspitze Zimt
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Milchreis
4 Eiweiß
1 Prise Salz
4 Eigelb
120 g Zucker
75 g Margarine
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Backpulver
2 EL Mehl
300 g Joghurt
Frischkäse
1 großes Glas Sauerkirschen (680 g/ Abtr. 350 g)
1 EL Speisestärke


Als erstes den ein dünnes Küchentuch auf ein Sieb legen und darauf dann den Joghurt geben. Und darunter eine Schüssel stellen. Der Joghurt muss dann mind. 45 Minuten zum abtropfen dort bleiben.

Die Milch mit dem Zitronensaft, dem Zimt, den Vanillezucker und einer Prise Salz in einen kleinen Topf geben und zum kochen bringen. Dabei mit einem Schneebesen alles verrühren. Dann den Milchreis dazu geben und dies 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei öfters umrühren!
Danach den Milchreis in eine Schüssel zum auskühlen geben (ca. 30 Minuten).

Das Eiweiß dann mit einer Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen.

In einer anderen Schüssel werden dann das Eigelb, der Zucker und die Margarine mit einem Dreimix aufgeschlagen.
Dazu kommt dann das Vanillepuddingpulver, das Backpulver und das Mehl. Dies dann auch gut vermischen.
Nun den abgetropften Joghurt abwiegen und so viel Frischkäse dazu geben, dass man 250 gr. erhält, dies dann mit dem Milchreis in die Schüssel geben und alles gut vermischen.
Danach wird noch das steif geschlagene Eiweiß mit einem Löffel untergehoben.

Die Kirschen werden durch ein Sieb abgegossen (Saft behalten) und gut „ausgeschüttelt“. Nun werden sie mit der Speisestärke gemischt und mit zu dem Teig gegeben.

Der Teig kommt dann in eine eingefettete Springform. Und bei 180 Grad ober/ unter Hitze für 50 Minuten in den Backofen (eine Schiene unter der mittleren).

Wer mag kann auf den noch warmen Kuchen meine Kirschglasur aus dem Rest Kirschsaft machen. Wenn das nicht ganz 400 ml sind, einfach den Rest mit Wasser auffüllen. Erst wenn der Kuchen ganz abgekühlt ist kann er aus der Form geholt werden.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.