Zimtschnecken

super fluffig und nicht trocken!

Für eine Auflaufform:
Für den Teig:
165 ml Milch, lauwarm
30 g frische Hefe
400 g Mehl
50 g Margarine oder Butter
1 Ei
1 Prise Salz
70 g Zucker
Für die Füllung:

60 g Butter
200 g Zimt-Zucker
Zusätzlich:
1 Ei
Milch
150 g Puderzucker, gesiebt
4 EL Zitronensaft
Schokoladenraspeln


Die Milch leicht erwärmen und darin die frische Hefe zerbröseln. Dies dann gut verrühren. Die Butter in der Mikrowelle auch etwas verflüssigen.
Die restlichen Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, genauso wie die Hefe-Milch-Mischung und die Butter.  Dies dann mit den Knethaken zu einen glatten Teig kneten, am besten mind. 5-8 Minuten. Zum Schluss noch einmal mit den Händen gut durchkneten, dabei kann man ruhig noch etwas! Mehl zum Teig geben, falls es zu sehr klebt. Dann ihn an einem warmen Ort (mit einem feuchtem Tuch abgedeckt) 30 Minuten gehen lassen.
Dann den Teig nicht zu dünn, zu einem Rechteck ausrollen.
Die Butter für die Füllung z.B. in der Mikrowelle verflüssigen und auf den Teig streichen. Den Zucker mit Zimt mischen (er sollte hellbraun sein) und auf dem Teig streuen.
Den Teig dann von der langen zur langen Seite aufrollen. Und dann am besten mit einem Teigschaber zu ca. 13 Stücken teilen.
In eine Auflaufform geben wir Backpapier und legen dann mit etwas Abstand die Schnecken dort hinein. Diese dann leicht! mit Wasser besprühen (geht auch mit den Händen) und ein feuchtes Küchentuch darauf geben. Nun muss der Teig nochmal 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
Vor dem backen wird jetzt noch ein Ei mit einem kleinen Schuss Milch aufgeschlagen und dies wird dann auf die Schnecken bestrichen.
Diese kommen dann in den auf 170 Grad Umluft vorgeheizten Backofen, für ca. 25 Minuten.
Nach dem backen sollten sie etwas abkühlen, dann kann man den Zitronensaft mit dem Puderzucker mischen und auf den Schnecken verteilen. Außerdem ein paar Schokoraspel.
Wenn sie komplett ausgekühlt sind kann man sie essen.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen