Crumble Muffins Schoko-Kirsch

knusprig, saftig & lecker schokoladig

Für ca. 18 Stück:
Für die Muffins:
3 Eier
130 ml Öl (z.B. Sonnenblumen oder Rapsöl)
210 ml Milch
40 g Back-Kakao
270 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Prise Salz
170 g Schokolade (z.B. Reste von Ostern & Co)
1 Glas Kirschen
Für den Crumble/ die Streusel:
150 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter, kalt


Zuerst die Eier, das Öl und die Milch in eine Schüssel geben und verquirlen.
In einer anderen Schüssel wird der Kakao, das Mehl und das Backpulver hinein gesiebt. Dazu kommt dann noch der Zucker und das Salz und es wird verrührt.
Über einem Wasserbad wird die Schokolade zum schmelzen gebracht.
Dann kommt die Eiermischung und die Kakaomischung  in eine Schüssel und es wird mit einem Handmixer gut verquirlt. Danach noch die geschmolzene Schokolade dazu geben und nochmal alles verquirlen.
Zum Schluss werden die Kirschen abgegossen und kommen ohne den Saft mit zum Teig. Diesen dann mit einem Löffel gut durchmischen.
Den Teig nun in den Muffinsformen (vorher mit Muffinstütchen auslegen) gleichmäßig verteilen.
Als letztes machen mit die Streusel. Dazu Mehl, Zucker und die Butter  gut mit den Händen verkneten und dann über die Muffins krümeln lassen.
Die Muffins kommen dann in den auf 160 Grad Umluft (180 Grad bei ober/- unter-Hitze) vorgeheizten Ofen geben.  Und 20 Minuten backen lassen, danach wird der Ofen auf 200 Grad gestellt und die Muffins bleiben noch ca. 10 Minuten im Ofen, so das die Streusel gold/braun werden.
Nun müssen sie nur noch abkühlen.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen