Würstchen im Schlafrock

Für 24 Würstchen:
12 Scheiben Blätterteig TK
24 Mini-Wiener
1 Ei
1 Schuss Milch
Sesam


Zuerst den Backofen auf 200 Grad ober-/unter- Hitze stellen und vorheizen lassen.
In der Zeit die Blätterteigscheiben auf die Arbeitsfläche legen und ca. 10 Minuten antauen lassen.
Dann werden die Blätterteigscheiben alle einmal längs durch geschnitten, so dass man 24 Scheiben hat.
Nun jeweils eine Scheibe Blätterteig nehmen und oben und unten lang ca. 4-5 Schnitte machen, so dass in der Mitte noch ein Würstchen passt. Auf die nun entstandenen Mitte das Würstchen legen und immer abwechselnd oben, dann unten usw. den Blätterteig nach oben auf das Würstchen legen und etwas andrücken.
Die fertigen Würstchen kommen auf ein Blech mit Backpapier, bei 24 Stück brauchen wir zwei Bleche.
Jetzt nur noch das Ei mit einem kleinen Schuss Milch verrühren und damit die Würstchen im Blätterteig einstreichen, zum Schluss noch Sesam darüber streuen.
Die Würstchen müssen nun bis sie gold/braun sind, auf mittlerer Stufe in den Backofen, dies dauert ca. 20 Minuten. Am besten immer nur ein Blech in den Ofen geben und wenn diese fertig sind, dass andere in den Ofen geben.
Sind sehr gut für Partys geeignet, da sie auch kalt gegessen werden können.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen