Black Tiger Garnelen mit Bandnudeln in Sahnesoße

schnelles, aber leckeres Gericht

Für 1 Person:
5 Black Tiger Garnelen
130 g Bandnudeln
1/2 kleine rote Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Schuß Weißwein
2 EL Nudelwasser
1/2 Becher Sahne
Salz
Pfeffer


Die Garnelen auftauen lassen und ggf. die Schale, den Schwanz, den Darm und den Kopf entfernen. Die Bandnudeln nach Packungsbeilage kochen, sie sollten kurz vor dem Rest fertig sein, damit sie noch mit in die Pfanne können.

Die rote Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch mit etwas Salz und dem Rücken des Messers zu einem Mus zerdrücken und mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben.

Dies dann ganz kurz anschwitzen und schon die Garnelen dazu geben, diese dann von jeder Seite ca. 1 1/2 Minuten anbraten. Dann mit einem Schuß Weißwein und etwas von dem Nudelwasser ablöschen. Dies dann gut aufkochen lassen. Und mit der Sahne ablöschen.

Die Garnelen kommen dann schon raus aus der Pfanne und die Sahnesoße wird aufgekocht, damit sie etwas einkocht und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Darein kommen dann die fertigen Bandnudeln und die Garnelen. Dies alles kurz durchmischen und servieren.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen