Müsli Kekse

Für 3 Bleche:
110 g Butter
180 g Zucker
1 TL Bourbon-Vanille-Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
30 g Cornflakes, nach Wahl
180 g Müsli ohne Zucker, nach Wahl
20 g Schokoblättchen


Zuerst die Butter mit dem Zucker und dem Vanille-Zucker gut verrühren, dann das Ei und eine Prise Salz dazu geben und nochmal alles gut verquirlen.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit zum Teig geben, diesen wieder gut vermengen.
Zum Schluss das Müsli (ich habe das Basis Müsli von dm genommen), die Schokoblättchen und die Cornflakes (diese vorher etwas klein drücken) mischen und unter den Teig rühren.
Mit einem Melonenausstecher etwas Teig nehmen und mit feuchten Händen daraus kleine Kugeln formen (wer den nicht hat nimmt jeweils einen Teelöffel Teig). Wichtig ist das sie wirklich klein sind, da sonst die Kekse riesig werden. Diese auf ein Blech mit Backpapier geben und auf genügend Abstand zwischen den Kugeln achten.
Die Kekse kommen dann für 10-12 Minuten in den auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Backofen.

PDF zum Runterladen & Ausdrucken:
HIER


Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen